Events

 

Auch die nächste "Mein Hund" in der Straubinger Messehalle wird voller Erfolg. Zwei Tage lang kommen wieder Besucher zu dem beliebten Hundeevent um sich zu informieren und einzukaufen. Das große Einzugsgebiet Regensburg, Deggendorf und Landau bietet beste Voraussetzungen für die "Mein Hund". Dieses Event hat sich bei Hundefreunden fest etabliert. In dieser Region findet nichts Vergleichbares statt, so dass diese Veranstaltung für Hundefreunde aus dem Umkreis die ideale Plattform ist, um sich mit ihrem Vierbeiner auf diesem Event zu treffen und auszutauschen. Die Straubinger Messehalle ist ebenerdig gelegen, sie kann so optimal be- und entladen werden. Große Parkplätze und Grünanlagen bieten optimale Möglichkeiten. Diese Veranstaltung sollten Sie nicht verpassen.

 „Erlebniswelt Hundemesse

Mit einem sehr aufwendigen Rahmenprogramm wie z.B. Dogcasting, Hunderennen, Agility Parcour, Dogdance, Dogfrisbee, Rettungshundestaffeln, Tierheime uvm ist diese Veranstaltung eine Erlebniswelt für 2 und 4 Beiner.

Die günstigen Konditionen gegenüber den oft überdimensionierten Ausstellungen sowie gute Geschäfte sind sicher ein Grund dafür, dass sich immer mehr Aussteller für einen Standplatz auf unseren Messen entscheiden. Das Angebot reicht von witzigen Accessoires für kleine und große Vierbeiner bis zu Hundebetten, Pflege- und Hundefanartikel oder Tiernahrung. Piesch Messen, Ausstellungen & Events achtet auf eine bunte Angebotsvielfalt und sucht vor allem mittelständische Händler mit ausgefallenen Ideen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Veranstalter

 


Am 8 Dezember sind wir auf dem Weihnachtsmarkt von Dogs Playground Jumpers in Nalbach. Wir würden uns über euren Besuch an unserem Stand sehr freuen.

Wir werden diverse Sachen aus unserem Sortiment vor Ort haben, auch die ein oder andere Überraschung. Alles andere kann bestellt werden. Bis dann am 8.12 in

Nalbach.

Hundeweihnachtsmarkt in Nalbach

Messen


Fest bei den Ponys 2016-06

Der Stand ist fast fertig aufgebaut, der Ansturm kann beginnen. Leider hielt das Wetter nicht und bei Dauerregen war nicht sehr viel los.

Einige wenige hatten sich dann doch verlaufen. Hier zwei Kampfschmuser.

Dies war heute leider kein Erfolg, vielleicht beim nächsten mal.


Windhundefest in Darmstadt 2016-08

30° im Schatten, 40° unterm Zelt und über 50° auf der Wiese. Ein heißer Tag, mit viel Kundschaft, Durst und Schweiß.

An diesem heißen Tag die schönste Nase.


Windhunderennen in Österreich 2016-09

Kurz vorm dunkelwerden angekommen, Zeltaufbau, danach Regen ohne Ende. Erstmal Abendessen Gerstensuppe mit Würstchen. Die Nasen sind schon bettfertig und liegen schon.

Der Stand trotzt dem Wetter, genau wie wir. Es gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung. Dies gilt natürlich auch für unsere Nasen. Leider war es klar, dass bei diesem Wetter die Kundschaft und die Zuschauer aus blieben, Schade für uns, die anderen Aussteller und natürlich für den Veranstalter. Auch die Läufer hätten sich über mehr Anfeuerung und besseres Wetter gefreut.

Am nächsten Morgen, Vorzelt mit Hundeboxen steht unter Wasser, erstmal Frühstück und Stand aufbauen, dann trockenlegen. Fast anhaltender Dauerregen.

Das Zelt wieder trocken und die Rennen beginnen, begleitet von Nieselregen, Regen, Starkregen und Wind. Trotz dem bescheidenen Wetter waren die Flitzer flott unterwegs. Was so ein "Hase" alles ausmacht. Es ist sehr interessant, dabei zu zusehen, vor allem wenn die Beute gespannt wird, die Läufer in die Startboxen kommen und die Rennen an sich.

Am Morgen danach

Endlich Urlaub!